Essen und Trinken...

...hält Leib und Seele zusammen! Schenkt man diesem alten Sprichwort Glauben, dann ist der Naturpark Pöllauer Tal wohl einer der gesündesten Orte: In den meisten Haushalten gehört das selbst gebackene Brot zum guten Ton, der eigene Saft zum täglichen Brot und die Eier von Nachbar's glücklichen Hühnern zum Frühstück.

Unsere Bauern, Wirte und Betriebe legen auf die Qualität ihrer Produkte großen Wert. Oft hat diese Qualität auch mit der Zeit zu tun, die dem Produkt bei der Herstellung zugestanden wird: Zeit zum Gedeihen, Zeit zum Reifen, Zeit zum Ernten, Zeit bis eine Speise gar ist, oder der Most vergoren ist. Gutes braucht eben Zeit...danach liegt es an Ihnen, sich Zeit zum Genießen zu nehmen.