Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftstelle Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Was ist ein Naturpark?

Motto: Schützen durch Nützen


Im Jahr 1983 wurde dem Pöllauer Tal vom Land Steiermark das Prädikat "Naturpark" verliehen. Ein Naturpark ist also eine "ausgezeichnet" schöne Landschaft. Der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) hat die Funktionen und Aufgaben einer Naturpark-Region definiert und in die Bereiche Naturschutz, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung unterteilt.

Hirschbirnernte ©Bernhard Bergmann

 

Schutz der Natur:

In einem Naturpark gilt die Naturschutzstrategie „Schützen durch Nützen“, d.h. der Mensch darf und soll Nutzen aus der Natur ziehen, wie das über Jahrhunderte der Fall ist, aber dabei soll so nachhaltig gewirtschaftet werden, dass die Landschaft in ihrer Vielfalt und ökologischen Funktionsfähigkeit gesichert ist.

 

 

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal:

  • „Schützen durch Nützen“
  • Vermarktung von regionalen Produkten, zur Erhaltung der Landschaft durch die LandwirtInnen (Beispiel Pöllauer Hirschbirne).
  • Wissen über die Biodiversität als Grundlage für Naturschutz, Bildung und Tourismus
  • Naturschutz – im Sinne von „Schützen durch Nützen“ – ist die Basis für alle Aufgabenbereiche des Naturparks
Hirschbirn hirsch´n Infostation, © Rene Strasser
Bildung:

Durch interaktive Formen des Naturbegreifens, -erlebens und durch attraktive Angebote werden Natur, Kultur und deren Zusammenhänge erlebbar gemacht.

 

 

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal:

Happy girl ©Petar Paunchev

 

 

Erholung:

Im Naturpark werden dem Schutzgebiet und dem Landschaftscharakter entsprechende, attraktive und gepflegte Erholungseinrichtungen angeboten.

 

 

 

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal:

  • Erholung als Teil des Lebens, nicht nur für Gäste, sondern auch für Einheimische anbieten.
  • Verschiedene Formen der Erholung anbieten: Erholung durch Aktivität, Erholung durch Bildung und Kommunikation, Erholung durch „Nichtstun“, …
Hirschbirn Produkte ©Michael Fischer

 

Regionalentwicklung:

Ziel der Regionalentwicklung im Naturpark Pöllauer Tal ist die Steigerung der regionalen Wertschöpfung und damit die Sicherung der Lebensqualität.

 

 

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal:

  • Vermarktung der regionalen Produkte mit Hilfe des Leitproduktes Pöllauer Hirschbirne
  • Antragstellung für den europäischen Herkunftsschutz der Pöllauer Hirschbirne
  • Stärkung der Kooperation zwischen Tourismus, Gewerbe und Landwirtschaft
  • Imagewerbung für die Region

Naturpark Pöllauer Tal

Entdecken, erleben, genießen

Die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft der Region lockt mit stimmungsvollen Plätzen, köstlichen Genüssen und wahrer Gastfreundschaft zu jeder Jahreszeit.Ob Kultur- oder Naturgenuss, Bau- oder Gartenkunst, Kulinarik oder Tradition: Der Naturpark Pöllauer Tal bietet abwechslungsreiche Ausflugsziele für jeden Geschmack.

Natur-Entdeckern bieten…

…wir eine breite Palette an abenteuerlichen Angeboten mit unserem Naturpark-Erlebnisprogramm.

Mehr erfahren

Unsere Natur-Erlebnisse

Gemeinsam Einzigartiges erleben

Ob Familie oder Schulklasse, Naturliebhaberin oder Genießer, Erholungssuchender oder Bewegungshungrige: Beim vielfältigen Angebot des Naturparks Pöllauer Tal kommen alle auf ihre Rechnung.

Alle
Gruppenreisen
Schulen
Familien
Bewegung
Erholung
Genuss
Natur-Erlebnisse
  • Alle anzeigen
  • Gruppenreisen
  • Schulen
  • Familien
  • Bewegung
  • Erholung
  • Genuss
Urlaubsangebote