Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftstelle Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Aktuelles: Erfolgreiche Wasserexkursion

von Pöllau zum Biohof Schloffer


Die KLAR!-Region Naturpark Pöllauer Tal lud gemeinsam mit der Nachbarregion Anger-Floing zur Exkursion „Hirschbirne trifft Apfel“ ein. Die Exkursionsgruppe besichtigte den oststeirischen Bio-Schauobstgarten mit 30 verschiedenen Obstsorten sowie den Speicherteich des Biohofs Schloffer. Spätfrost und Wasserknappheit sind Erscheinungen des Klimawandels und machen uns Menschen zu schaffen. Doch es gibt innovative Ansätze zur Anpassung an den Klimawandel.

05_22_KLAR Exkursion Hirschbirne trifft Apfel Biohof Schloffer Fotocredit KLAR Naturpark Pöllauer Tal (8)

Der Teich dient zur Frostschutzberegnung der Obstblüten und wurden im Jahr 2020 mit dem “Wasserland Steiermark”-Preis für nachhaltige Wassernutzung ausgezeichnet. „Ab 2016 bis 2022 trat jedes Jahr Spätfrost in der Region auf. Die letzte Vollernte gabs im Jahr 2014.“, erzählte der Biolandwirt Karl Schloffer. Nach der Betriebsführung wurden hofeigene, biologisch-dynamisch erzeugte Produkte verkostet.

05_22_KLAR Exkursion Hirschbirne trifft Apfel Biohof Schloffer Fotocredit KLAR Naturpark Pöllauer Tal (23)

„Mit der Besichtigung innovativer Lösungen zur guten Anpassung an den Klimawandel werden kreative, ökologisch verträgliche Wege aufgezeigt und die Dinglichkeit, aber auch Betroffenheit, ins Bewusstsein gerufen.“ so Projektleiterin Victoria Schlagbauer, MSc.

Das Projekt „KLAR! Naturpark Pöllauer Tal“ wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.

Kombinationslogo_KLAR_powered-by_weiss neu

Urlaubsangebote