Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

„E-Bike Anradeln“

„E-Bike Anradeln“ im Naturpark Pöllauer Tal


Bürgermeister, Pfarrer & Co treten im Naturpark Pöllauer Tal elektrisch in die Pedale.

Anradeln, © KEM

Elektrofahrräder sind auf vielen Strecken eine echte Alternative zum Auto. Davon haben sich die Bürgermeister der Naturpark-Gemeinden Hans Weiglhofer (Pöllauberg) und Hans Schirnhofer (Pöllau), Pfarrer Roger Ibounigg sowie die Tourismus-Verantwortlichen Hans-Jürgen Pailer und Christine Schwetz überzeugt. Auf Initiative von Klima- und Energiemodellregion-Managerin Victoria Allmer wurde im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche der Pöllauberg mit E-Bikes „erradelt“. Ziel der Organisation ist das Bewusstsein machen zur Vermeidung von CO2.

 

Anradeln, © KEM

Steigungen lassen sich per E-Bike mit kaum einer Anstrengung zurücklegen. Nach einem kurzen Stopp im neu eröffneten energieoptimierten RETTER BioGut geht es weiter auf den Pöllauberg. Der Mountainbiker und Unternehmer Christoph Kneissl hat sein Hobby zum Beruf gemacht und überzeugt mit seinen E-Bikes der Firma Richtwerk Bikestore alle Radler.

Die Gemeinde Pöllauberg fördert den E-Bike-Kauf mit 100 Euro. Wer keines hat, kann sich im Naturpark Pöllauer Tal aktuell auch an 6 Standorten eines leihen (www.naturpark-poellauertal.at/sportliches/rad/). E-Bikes geben Gästen und Bewohnern der Region die Möglichkeit viele Ausflugsziele naturnahe und umweltfreundlich zu besuchen.

Herzlichen Dank an all die Stationen für die gute Verpflegung: Retter BioGut, Gasthaus-Restaurant Goger und Berggasthof König.

Fazit: Auf kurzen Strecken ist das E-Bike ein idealer Ersatz zur täglichen Autofahrt. Bewegung an der frischen Luft für die Gesundheit ist inkludiert.

 

Lesen Sie mehr zur Klima- Energieregion Naturpark Pöllauer Tal und KLAR!Region.

Nun Lust aufs Radeln bekommen, dann finden Sie hier mehr Informationen zum Radfahren im Naturpark Pöllauer Tal.

 

 

Urlaubsangebote

14. bis 27. Oktober 2019