Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Das war das Hirschbirn-Siegesfest

am 1. September 2019 am Hauptplatz Pöllau.


Mit unglaublichen 25.857 gingen die Freiwillige Feuerwehr Pöllau bei der diesjährigen Kleine Zeitung Platzwahl, der Wahl zur beliebtesten Feuerwehr der Steiermark, als Sieger hervor.

FF Pöllau Hirschbirn Siegesfest ©Markus Lang

Dieser Erfolg wurde gemeinsam mit zahlreichen anderen Feuerwehren, der Bevölkerung des Pöllauer Tals und der Bevölkerung über die Pöllauer Grenzen hinaus beim „Hirschbirn-Siegesfest“ am vergangenen Sonntag am Pöllauer Hauptplatz gefeiert.

Bei dem Fest, moderiert von Gregor F. Waltl, freute es uns besonders neben diversen Feuerwehrabordnungen auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter und Feuerwehrreferent Mag. Michael Schickhofer, NRAbg. Dr. Reinhold Lopatka, Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Max Wiesenhofer, Steiermark-Tourismus GF Erich Neuhold, Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried, Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Bgm. Thomas Gruber, Pöllaubergs Bgm. Gerald Klein und in Vertretung von Pöllaus Bürgermeister Johann Schirnhofer, 1. Vzbgm. Josef Pfeifer und 2. Vzbgm. Günther Golec begrüßen zu dürfen.

Im Zuge der Veranstaltung wurden nicht nur wir, als erstplatzierte Feuerwehr, durch den Landeshauptmann und der offiziellen Übergabe der „Steirischen Herzerlbank“ geehrt, sondern auch die zweit- bis fünftplatzierten Wehren (St. Nikolai im Sausal, Miesenbach, Leutschach der Weinstraße und Mariazell).

FF Pöllau Hirschbirn Siegesfest ©Markus Lang

Alle anwesenden Feuerwehrabordnungen erhielten außerdem einen gratis Hirschbirnbaum als Geschenk und haben die Möglichkeit bei Einreichung eines lustigen „Pflanzfotos“ bis Ende der Woche einen Feuerwehrausflug in den Naturpark Pöllauer Tal im Wert von 1000 Euro zu gewinnen.

Für die Besucher gab es gratis Hirschbirnsaft und für Kinder gratis Würstel.

Jede Menge Spaß boten ein umfangreiches Kinderprogramm durch die Kleine Kinderzeitung im Kirchhof, eine Hüpfburg, die Feuerwehr-Fotobox (powered by Markus Lang) sowie das Kleine Zeitung Fotostudio.

Musikalisch wurde das Event von der Musikkapelle Pöllau, der Trachtenkapelle Pöllauberg sowie der Kameradschaftkapelle Pöllau umrahmt.

Für das leibliche Wohl sorgten ebenso die Musikkapelle Pöllau, das Rote Kreuz Pöllauer Tal, die Landjugend Pöllau sowie Günther Lechner mit seinen Bio-Landhendl und die Fleischerei Buchberger.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das Kommen und allen Vereinen und an der Veranstaltung beteiligten Organisationen für die hervorragende Zusammenarbeit.

Urlaubsangebote