Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftstelle Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Aktuelles: Eröffnung des Klimazukunft-Wegs

im Naturpark Pöllauer Tal


Steiermarks erster Themenweg zur Klimawandelanpassung

Eröffnung Klimazukunft-Weg im Naturpark Pöllauer Tal, © KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Im Naturpark Pöllauer Tal bietet der Rundwanderweg namens „Klimazukunft-Weg“ die Möglichkeit, bei Infostationen zahlreiche Tipps und Informationen zum Thema „Anpassung an den Klimawandel“ zu erfahren. Der Klimazukunft-Weg wurde im Rahmen des Projekts „KLAR! Naturpark Pöllauer Tal“ konzipiert und in Zusammenarbeit der Naturpark-Gemeinden Pöllau und Pöllauberg mit dem Verein Naturpark Pöllauer Tal errichtet.

Bedingt durch Corona konnte die Eröffnung nur im kleinen Rahmen stattfinden, jedoch mit einer kulinarischen Reise passend zu allen Stationen des Klimaschutz-Weges. Die Gäste wurden mit den Köstlichkeiten dem Thema entsprechend vom Cafe Schloßpark, von Barbara Höller, begeistert.

 

Eröffnung Klimazukunft-Weg im Naturpark Pöllauer Tal, © KLAR! Naturpark Pöllauer Tal

Der familienfreundliche Weg, zum Teil in der Hinterbrühl sogar barrierefrei, führt auf etwa 9 Kilometern in knapp 3 Stunden durch eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft. Ebenso gibt es die Möglichkeit den Weg auf zwei Etappen (Nord- und Südteil getrennt) zu erkunden.

Start und Ziel ist der Schlosspark Pöllau, in unmittelbarer Nähe des Pöllauer Ortszentrums, wo sich auch kulinarische Genussstationen zur Rast anbieten. Die Naturpark-Landschaft zählt wohl zu den vielfältigsten und schönsten Flecken der Steiermark.

 

Vorreiter in Sachen Klimawandelanpassung

Die offizielle Eröffnung des einzigartigen Themenweges fand am 1. Oktober 2020 in kleiner Runde statt. Der Klimazukunft-Weg ist der erste Themenweg zur Klimawandelanpassung in der Steiermark. Die Vorstellung der einzelnen Infostationen wurde begleitet durch eine regionale Schmankerl-Verkostung. Die beiden Naturpark-Gemeinden, Pöllau und Pöllauberg, setzen im Rahmen des Projektes „KLAR! Naturpark Pöllauer Tal“, gefördert aus Mitteln des Klima- und Energiefonds und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“, weitere Aktionen zur Anpassung an den Klimawandel um. Die Region wird damit widerstandsfähiger gegenüber der Klimaerwärmung und nützt alle Möglichkeiten für eine zukunftsorientierte Entwicklung.

 

Wussten Sie, dass…

… Totholz die Lebensgrundlage für ein Fünftel der Waldfauna bietet?

… intelligente Nutzung von Regenwasser bis zu 50 % des wertvollen Trinkwassers einsparen kann?

Dies und mehr Erstaunliches erfahren Sie auf dem „Klimazukunft-Weg“ im Naturpark Pöllauer Tal. Überzeugen Sie sich selbst!

 

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes „Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt.

KLAR KEM©Victoria Allmer

Urlaubsangebote