Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

ORF Frühshoppen

40 Jahre USV Pöllauberg


ORF Frühshoppen+40 Jahre USV Pöllauberg in der Naturparkarena. Musik: Trachtenkapelle Pöllauberg, Die Pöllauberger, Die Hirschbirn Musi, Pöllauberger Vierkant.
Moderation: ORF Daniel Neuhauser

ORF Frühshoppen © Christine Schwetz

Rückblick 40 Jahre USV Pöllauberg von Martin Kern

Am 16. Juni 1978 wurde der Verein Union Sportverein Pöllauberg gegründet. In der Folge wurde eine Fußballmannschaft zusammengestellt, welche zwei Jahre an Freundschaftsspielen und verschiedenen Turnieren teilnahm. Da es schon großen Spielernachwuchs gab, wurde beschlossen am Joglland Cup teilzunehmen.

Um einen ordentlichen Spielbetrieb zu gewährleisten, wurde im Jahre 1980 mit dem Bau des Sportplatzes beim Gasthaus Zeil Kratzer begonnen. Dieser Sportplatz wurde mit großem Einsatz der Spieler, Funktionäre und vieler freiwilliger Helfer am 18. Juli 1981 feierlich eröffnet. Das Sporthaus wurde im darauffolgenden Jahr fertiggestellt. Im Jahr 1985 wurde die Flutlichtanlage installiert und die Sportanlage erweitert.

Mit dem erstmaligen Herbstmeister und dem Meistertitel in der 2. Klasse Ost A wurde in der Saison 1989/1990 der Höhepunkt der fußballerischen Leistungen erreicht. Die Kronen Zeitung vom 16. Juli 1990 titelt die Leistung mit der Überschrift „DIE TORFABRIK PÖLLAUBERG“.

In der Saison 1996/1997 schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die Gebietsliga Ost. Die 1.b-Mannschaft konnte sowohl die Saison 1996/1997 als auch die Saison 1997/1998 jeweils mit dem Meistertitel beenden.

Durch die Umstrukturierung der Ligen stiegen wir 2003 als Vizemeister auf. Zeitgleich feierte man das 25jährige Bestehen des Vereines.

Ein Meilenstein in der USV-Geschichte war die Einführung einer 2er Mannschaft im Jahre 2004, wo ausschließlich unsere jungen Nachwuchstalente gefordert und gefördert werden.

 

 

ORF Frühshoppen © Christine Schwetz

Die Mannschaften wurden immer mehr, daher entsprach die bestehende Sportanlage beim Gasthaus Zeil Kratzer nicht mehr den immer höher werdenden Anforderungen. Durch den Neubau der Naturparkarena Pöllauberg in den Jahren 2004 bis 2007 wurden nicht nur Veranstaltungshalle, Bauhof und Parkplätze, sonder auch eine zeitgemäße Sportanlage mit einem Sportplatz, einem Trainingsplatz, mit Kabinen, einer Kantine und einer überdachten Tribüne mit ca. 3oo Sitzplätzen errichtet.

Die Arbeiten bei der Sportanlage wurden unter Mithilfe unserer Sportler, dem Vorstand sowie vieler freiwilliger Helfer durchgeführt, dadurch konnten wir wesentlich dazu beitragen, dass die Gesamtsumme des Projektes unterschritten werden konnte. Standen diesem Projekt viele heiße Diskussionen zu Rande, ließ man sich seitens der Gemeindevertretung mit Bgm. Hans Weiglhofer durch nichts beirren, und zog das Projekt durch. Wir alle sind stolz auf diese tolle Anlage, sie ist sicher eine der schönsten des Bezirkes.

Der Spielbetrieb auf unserer neuen Anlage konnte im Herbst 2006 aufgenommen werden, das erste Spiel fand am 22.9.2006 statt.

Am 17.5.2007 wurde die Naturparkarena Pöllauberg mit einem großen Fest eröffnet . Es gab ein tolles Rahmenprogramm mit einem ORF Radio Steiermark Frühschoppen und anschließender Segnung der neuen Anlage. Danach wurde das erste, sehr gut besuchte Sportlerfest in der Naturparkarena veranstaltet.

Im Jänner 2010 ist der damalige Obmann Kainer Josef als Präsident gewählt worden und Martin Kernwurde mit der Funktion des Obmannes betraut.

Urlaubsangebote

14. bis 27. Oktober 2019