Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Neues Naturpark Erlebnis- und Gruppenprogramm

im Naturpark Pöllauer Tal


Im neuen Naturpark Erlebnis- und Gruppenprogramm des Naturpark Pöllauer Tal ist alles hineingepackt, was diese Region zu bieten hat. Von Besichtigungen, über Verkostungen und Kirchenführungen bis hin zu Natur- und Sport-Erlebnissen. Sehen, hören, riechen, fühlen und vor allem schmecken Sie sich durch die GenussRegion mit ihrem Leitprodukt, der Pöllauer Hirschbirne. Erholung, Spiel und Spaß für Kinder und Erwachsene, für schönes und schlechtes Wetter, allein, zu zweit oder in ganzen Gruppen – hier findet jeder das Passende.

Wandern und Jodeln ©Helmut Schweighofer

Den Naturpark mit allen Sinnen erwandern

Mit dem Naturpark Erlebnis- und Gruppenprogramm kann man etwa durch sanft hügelige Streuobstwiesen wandern und die verborgene Welt der Bienen und Hummeln mit einem ortsansässigen Imker entdecken. Vom Kräuterseminar bis zu Kräuterwanderungen, übrigens auch im Mondschein, gibt’s hier ebenso ein breites Angebot. Am Rundwanderweg „Kräuterpfad der Sinne“ stehen Hochgiftiges und Heilendes aus der Welt der Pflanzen im Mittelpunkt.

Wer die „wilden Plätze“ des Naturparks Pöllauer Tal entdecken möchte, macht sich auf zu den geführten Schluchten & Wasser Wanderungen. Beim Wander- und Jodelseminar ist sogar ein gemeinsames Training für Kreuz- und Stimmbänder möglich. Unsere Jodel-Profis zeigen wie es geht. Und auch Garten- und Blumenfreunde gustieren im wunderschönen Schlosspark und Aupark Pöllau sowie bei ausgezeichneten Betrieben des steirischen Blumenschmuckwettbewerbs.

 

Kultur-Genuss im Mittelpunkt

Apropos gustieren – neben herrlichen Naturerlebnissen stehen auch Besichtigungen und Verkostungen am Programm. So laden Bauernhöfe, Betriebe und regionale Produzenten von handgemachten Nudeln, zartem Fleisch, prämierten Ölen, köstlichen Käsesorten, Säften oder Edelbränden zum Schauen und Verkosten ein.

Kulturell hat der Naturpark Pöllauer Tal ebenfalls einiges zu bieten: ECOPHYSICS präsentiert europäische Physikgeschichte, während im Volkskundlichen Museum der Familie Krogger ein wahres Kuriositätenkabinett wartet. Historische Markt- und Kirchenführungen durch den „Steirischen Petersdom“ in Pöllau oder die berühmte Wallfahrtskirche Pöllauberg machen das Angebot komplett.

Titelbild Erlebnisprogramm 2019 ©shutterstock

Unendlich viel Urlaubsvergnügen

Ob zu zweit oder mit der ganzen Familie – ein einzelner Tag oder ein längerer Urlaub – der Naturpark Pöllauer Tal verführt alle Sinne. Vom Vier-Sterne-Superior-Betrieb bis zur idyllischen Pension oder dem Erlebnisbauernhof ist garantiert für jeden Besucher das Passende zum Wohnen und Wohlfühlen dabei. Gäste erhalten vom 1. März bis 31. Oktober bei ihrem Aufenthalt bei einem GenussCard-Partnerbetriebe die GenussCard gratis. Das bedeutet unendlicher Urlaubsgenuss mit dieser kostenlosen „Eintrittskarte“ für mehr als 200 Ausflugsziele in der Oststeiermark, dem Thermen- & Vulkanland sowie in der Süd- und Weststeiermark.

Noch ein Tipp: Online auf www.naturpark-poellauertal.at können sich Gäste bereits im Vorfeld ihren ganz persönlichen und vor allem maßgeschneiderten Urlaub im Naturpark Pöllauer Tal zusammenstellen. Naturpark-Erlebnisse, favorisierte Unterkünfte und Veranstaltungen können hier mittels kleinem „Birnchen“ auf einer Merkliste gesammelt und mit Familie, Freunden oder Kollegen per Whats-App und E-Mail geteilt werden.

 

Gäste können außerdem gerne im Tourismusbüro Naturpark Pöllauer Tal anrufen. Wir beraten unsere Besucher gerne ganz persönlich und stellen ihnen ihr individuelles Erlebnis-Programm für den Aufenthalt zusammen.

Urlaubsangebote