Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

play button

Tage der Alten Musik

Sommerkurse und Konzerte in Schloss Pöllau bei Hartberg


Künstlerische Leitung: Konstanze Rieckh
"... eine glückliche Melange"
7.—12. August 2018

Logo-TAM © Tage der Alten Musik

Im wunderschönen Rahmen des ehemaligen Augustinerchorherrenstifts Schloss Pöllau finden seit 1995 alljährlich im Sommer Meisterklassen und Konzerte für Alte Musik statt.

Die Sommerakademie der „Tage der Alten Musik Pöllau“ umfasst eine Auswahl von Meisterklassen, dieses Jahr in den Fächern Blockflöte, Traversflöte, Barockvioline, Barockcello & Viola da gamba sowie Cembalo. Die Kurse verstehen sich als Weiterbildung im Bereich der historischen Spieltechniken für BerufsmusikerInnen und Studierende, sind aber auch entsprechend vorgebildeten Liebhabern der Alten Musik geöffnet.

Kursprogramm: Die detaillierten Programme finden Sie auf den Seiten der Tage der Alten Musik

 

Eine glückliche Melange vom Italienischen und Französischen GOUT – diese wäre, so der Komponist und Theoretiker Johann David Heinichen im Jahr 1728, am besten geeignet, das Ohr zu frappieren und somit die Zuhörerschaft zu gewinnen… . Wir nehmen seine Überlegungen zum Anlass, uns bei den Pöllauer Tagen der Alten Musik 2018 sowohl dem italienischen Komponier- und Musizierstil als auch der französischen Art zu widmen, und natürlich ebenso der Vermischung beider Stile, welche von den deutschen Komponisten des 18. Jahrhunderts in phantasievoller Weise praktiziert wurde.

Geigen © Tage der Alten Musik

Die bereits traditionellen Sommerkurse für Alte Musik werden auch heuer durch eine kleine und feine Konzertreihe ergänzt.

Konzerte 2018

Dienstag, 7. 8., 19:30 – Festsaal
Bach im Kaffeehaus

Konzerte für zwei, drei und vier Cembali
unter der Leitung von Konstanze Rieckh

Donnerstag, 9. 8., 19:30 – Refektorium
Italienischer Gusto und französische Art

Kammerkonzert mit den Dozentinnen der Kurse

Freitag, 10. 8., 19:30 – Basilika
Cantate Domino

Geistliche Vokalmusik und Orgelwerke des 17. Jhdts.
Martina Hirt & Pauline Corette- Sopran
Sze Wai Ngai – Orgel


Sonntag, 12. 8., 16:00 – 17:30 – Schloss Pöllau
Ausklang
– Abschlussveranstaltung der Sommerkurse
Eintritt frei!

Karten: Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Vorverkauf: € 13,-
Abendkassa: € 16,- , SchülerInnen € 10,-

Aber auch telefonisch mit anschließender Einzahlung auf folgendes Konto:
Kontowortlaut: Tage der Alten Musik
IBAN: AT682083300000063230, BIC: SPPLAT21XXX
Verwendungszweck: Datum des Konzertes, Anzahl der Karten und Ihr Name
Mit der Einzahlungsbestätigung erhalten Sie an der Abendkassa Ihre Karte.

 

Änderungen vorbehalten!

 

Tage der Alten Musik 2018

Tage der Alten Musik 2018

Urlaubsangebote