Tourismusverband Oststeiermark | Geschäftstelle Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Aktuelles: Testmöglichkeiten

in der Ausflugs- und Urlaubsregion Naturpark Pöllauer Tal


Um eine erfolgreiche Wintersaison zu ermöglichen hat die Bundesregierung bereits im September einen 3-Stufen-Plan erarbeitet. Da die Infektionszahlen in den vergangenen Wochen deutlich angestiegen sind, wurde der Stufen-Plan nun um zwei weitere Phasen erweitert. Ziel ist, auf mögliche Entwicklungen bestmöglich vorbereitet zu sein und eine Überlastung der Intensivbetten zu verhindern.

Maske, ©Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal

 

Der 5-Stufen-Plan bildet auch den Rahmen für die Winterregeln:

Die kompakten Infos der Bundesregierung finden Sie hier: Sichere Gastfreundschaft.

Ab Montag 8.11.gilt  die 2-G-Regel (geimpft oder genesen) überall dort gelte, wo bisher 3-G gelte:

2-G gilt für körpernahe Dienstleistungen, Gastronomie, Nachtgastronomie und Ähnliches, den Kulturbereich (Theater, Kinos und Opern, nicht aber Museen), Sport, Freizeiteinrichtungen und für Besucherinnen und Besucher in Krankenhäusern sowie Alters- und Pflegeheimen.

Überall dort, wo kein Nachweis vorgeschrieben ist, ist eine FFP2-Maske zu tragen. Konkret bedeutet das: Im gesamten Handel, in öffentlichen Verkehrsmitteln, Museen und Bibliotheken wird die Maskenpflicht in ganz Österreich auf FFP2-Pflicht erweitert.

Corona-Tests sind ein wichtiger Pfeiler der Strategie zur Bekämpfung der Pandemie und können den Menschen in vielen Bereichen des täglichen Lebens wieder ein Stück Normalität und Freiheit zurückbringen.

Hier finden Sie einige Testmöglichkeiten im Naturpark Pöllauer Tal und der näheren Umgebung.
Bitte nehmen Sie Ausweis, E-Card und Anmeldebescheinigung zum Testtermin mit.

 

Testmöglichkeiten für Gäste und Bewohner
im Naturpark Pöllauer Tal:

  • Kostenlose Testung der Gemeinde Pöllauberg
    im Gemeindeamt (Antikörpertest + PCR-Spültest)

    Dienstag: 13 bis 16 Uhr
    Freitag,  13 bis 16 Uhr
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Wartezeiten sind einzuplanen.

         Bitte bringen Sie die E-Card und einen Lichtbildausweis mit,
         das Tragen einer FFP2 Maske ist verpflichtend.

 

in der näheren Umgebung:

 

Bei Vorliegen eines positiven Testergebnisses begeben Sie sich bitte in Selbstquarantäne und rufen Sie 1450. Es erfolgt eine Meldung an die Gesundheitsbehörde durch die Teststelle.

 

Für Beherbergungsbetrieben gelten folgende Regelungen unter:
Beherbergung (sichere-gastfreundschaft.at)

Für Ausflugsziele gelten folgende Regelungenunter:
Freizeit (sichere-gastfreundschaft.at)

Für Gastronomiebereich gelten folgende Regelungen unter:
Gastronomie (sichere-gastfreundschaft.at)

Für Veranstaltungen gelten folgende Regelungen unter:
Messen & Veranstaltungen (sichere-gastfreundschaft.at)

 

Zur Sicherheit bitte beachten:

  1. Mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen halten.
  2. FFP2-Maske
  3. Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren.
    Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant reduzieren.
  4. Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen.
  5. An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
  6. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  7. Hände mehrmals täglich  mind. 30 Sekunden waschen.
  8. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
  9. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  10. Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen.
    Bei Anzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit Gastgeber aufnehmen.
Urlaubsangebote