Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Pöllauer Hirschbirne g.U.

(geschützter Ursprung)


Im Jahr 2009 dokumentiert eine Studie die Hirschbirne in allen Facetten und stellt Nachforschungen an. Erstmals wurde eine wissenschaftliche pomologische Beschreibung vorgelegt, die auf umfangreichen Gelände- und Labordaten fußt. Die Studie war Grundlage für die Spezifikation der Pöllauer Hirschbirne, und somit konnte der Antrag auf die Bezeichnung „geschützter Ursprung“ beim österreichischen Patentamt eingebracht werden. Seit Mai 2015 ist die Pöllauer Hirschbirne mit dem Qualitätssiegel g.U. herkunftsgeschützt.

(Quellen: Möslinger, M., Wilfling, A. & Komposch, H. (2009): Die Hirschbirne. Wissenschaftliche Grundlage zur Beantragung einer geschützten Ursprungsbezeichnung (g.U.) für die "Pöllauer Hirschbirne" sowie Basis für einen nationalen Know-How-Transfer im Bereich Herkunftsschutz. Endbericht. - Unveröffentlichte Studie im Auftrag der GRM GenussRegionen Marketing GmbH, Das Österreichische Patentamt: Pöllauer Hirschbirne, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus: Pöllauer Hirschbirne)

Wusstest du schon, dass…

… die Pöllauer Hirschbirne g.U. von der EU als geschützte Ursprungsbezeichnung ausgezeichnet wurde

und das EU-Gütezeichen „g.U.“ garantiert, dass die Erzeugung, Verarbeitung und Herstellung eines Erzeugnisses in einem bestimmten geografischen Gebiet nach einem anerkannten und festgelegten Verfahren erfolgt ist.

Logo_Geschützte Ursprungsbezeichnung

Impressum und Haftungsausschluss

Mehr zum Thema

Gemeinsam Einzigartiges erleben

Ob Familie oder Schulklasse, Naturliebhaberin oder Genießer, Erholungssuchender oder Bewegungshungrige: Beim vielfältigen Angebot des Naturparks Pöllauer Tal kommen alle auf ihre Rechnung.

Alle
Gruppenreisen
Schulen
Familien
Bewegung
Erholung
Genuss
Natur-Erlebnisse
  • Alle anzeigen
  • Gruppenreisen
  • Schulen
  • Familien
  • Bewegung
  • Erholung
  • Genuss
Urlaubsangebote