Naturpark Pöllauer Tal | Schloss 1 | 8225 Pöllau
T: +43 3335 4210
E: info@naturpark-poellauertal.at
W: www.naturpark-poellauertal.at

Aktuelles: Kirchen online erleben

mit Audioguide und digitalem Tourenguide


Sie sind ein Freund von Kunst und Kultur, und leiden aktuell darunter, dass im Zuge der Ausbreitung des Corona-Virus auch Kirchen zumindest vorübergehend geschlossen wurden? Wie wäre es dann einmal mit einer virtuellen Tour durch eine der Kirchen der Oststeiermark, Sakralkunst mit Orgel- und Glockenklang – ganz ohne mulmiges Gefühl, und obendrein auch noch kostenlos?

Pfarrkirche Pöllau, ©Helmut Schweighofer

In Zeiten, in denen das öffentliche Leben nahezu stillsteht und an Gruppenreisen oder kulturelle Veranstaltungen nicht zu denken ist, sorgen aufwendig gestaltete virtuelle Rundgänge durch Kirchen für Ablenkung. Wo sich unter normalen Umständen viele Menschen scharen, genießen Sie über den Audioguide (Hearonymus – „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee und Naturpark Pöllauer Tal“ ) einen exklusiven Einblick auf die Kunstschätze der Oststeiermark – der Regionen Naturpark Pöllauer Tal und ApfelLand Stubenbergsee. Und vergessen für einige Momente, die durch Corona“ auferlegte Isolation“. Ganz nebenbei könnten Sie über diesen Weg noch Kirchen mit ihren Orgeln und Glocken entdecken, die Ihnen bisher kein Begriff waren. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten vom Pöllauer Tal und ApfelLand Stubenbergsee bei einer einzigartigen digitalen Tour. Mit hochwertigen Audiokommentaren wird Ihr Smartphone zum smarten Reiseassistenten.

Für interessierte Besucher, die bei ihrer individuellen Tour durch die verschiedenen Kirchen zusätzliche Informationen rund um die bewegte Vergangenheit,, spannende Details zur Architektur sowie Interessantes zu ausgewählten Kunstschätzen, Gemälde & Skulpturen erfahren möchten, steht ein Audioguide kostenlos zur Verfügung.

Bewundern Sie die sakralen Kunstwerke der Region, lauschen Sie den Glocken- und Orgelklängen und erleben Sie eine Kirchenführung mit Ihrem Smartphone.

  1. Laden Sie die kostenlose App „Hearonymus“ auf Ihr Smartphone.
  2. Wählen Sie unsere Region mit dem Wortlaut „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee und Naturpark Pöllauer Tal“ aus

Erleben Sie die Schönheit und die Kultur des Naturparks Pöllauer Tal und ApfelLand Stubenbergsee, entdecken Sie die Wanderwege und beeindruckende Kulturschätze der Oststeiermark. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche und neuartige Tour für unabhängige Reisende und kombinieren Sie öffentliche Verkehrsmittel und Rundgänge in den Kirchen des Naturparks Pöllauer Tal und ApfelLand Stubenbergsee auf besondere Art und Weise. Nutzen Sie die kostenlosen Apps als perfekten Reisebegleiter.

„Orgelwandern“ von Kirche zur Kirche. 14 Orgeln gibt es, wobei die älteste Orgel aus dem Jahr 1680 stammt, die jüngste zarte 25 Jahre alt ist, Orgeln mit z. B.39 Registern (also groß) bis zu 4 Registern (also klein) in den Kirchen der Oststeiermark. Jede eröffnet ein eigenes Klangspektrum. Wanderwege verbinden diese nun. Aufbereitet sind die Orgeln und Wandertouren mittels digitalem Tourenguide (Outdooractive“ – „Orgelwandern“) und Audioguide (Hearonymus), sodass mit dem Smartphone nicht nur die Glocken, Orgeln und Kircheninformationen gehört werden können, sondern auch die Wegführung von einer Kirche zur anderen auf dem digitalen Tourenplaner ersichtlich ist.

Laden Sie das Wandertouren App („Outdooractive“) auf Ihr Smartphone herunter, um eine unabhängige, selbstgeführte Tour von Kirche zu Kirche in den Regionen Naturpark Pöllauer Tal und ApfelLand Stubenbergsee zu erleben. Erkunden Sie in Ihrem eigenen Tempo eine Vielzahl beschriebener Wandertouren, besichtigen Sie die Kirchen und nutzen Sie dabei das Sammeltaxi Oststeiermark (SAM).

Urlaubsangebote